Die Nominierten zum JuniorenPressePreis 2017 - Niedersachsens beste Schülerzeitungen 

Gewinner des JuniorenPressePreises stehen fest

 (Auflistung in alphabetischer Reihenfolge!)

 

Berufsbildenden Schulen
„BBS Times“ – Berufsbildende Schulen am Schölerberg, Osnabrück
„Reflex“ – BBS Aurich, Aurich

 

 Förderschulen
„Affenstarke Schülerzeitung" -Förderschule KME Aurich, Aurich
„Mersi-News“ – Franz-Mersi-Schule, Hannover
„Schulchecker“ – Schulen der GPS, Varel

 

Grundschulen
"Der Schülerbote" - Grundschule Lehre, Lehre
"Durchblick" - Grundschule Hanstedt, Hanstedt
„Schülerfloh“ – Grundschulen Varel, Varel

 

Gymnasien

„Der Spargel“ – Erich-Kästner-Gymnasium, Laatzen
„Kaktus“ – Lothar-Meyer-Gymnasium, Varel
„SchollZ“ – Geschwister- Scholl- Gymnasium Berenbostel, Garbsen

 

Realschulen
 „Aber Hallo“ – Oberschule Nordenham, Nordenham
Siegfrids Bote" - Nibelungen-Realschule, Braunschweig
„Watch Out“ – Lindenschule Buer, Melle

 

Online
„SchollZ“ – Geschwister- Scholl- Gymnasium Berenbostel, Garbsen
„Schülerexpress" - Grundschule Nienstädt, Nienstädt
„YELLOWPOST" - IGS Roderbruch, Hannover

 

 

Die Gewinner sind automatisch für den bundesweiten Schülerzeitungswettbewerb der Länder qualifiziert und setzen sich dort gegen Konkurrenzpublikationen aus dem gesamten Bundesgebiet durch.